Was bedeutet $0 in der Bash-Shell?

In der Bash-Shell bezieht sich $0 auf den Namen des ausführenden Shell-Skripts oder Programms. Dabei handelt es sich um eine spezielle Variable, die den Namen der Shell oder des Skripts enthält, die gerade über die Befehlszeile ausgeführt wird. Diese Variable kann innerhalb eines Skripts oder Shell-Programms von Vorteil sein, da sie Benutzern den Zugriff auf den Namen des ausgeführten Programms ermöglicht, der auf verschiedene Weise verwendet werden kann, beispielsweise zur Anzeige von Nutzungsanweisungen oder Fehlermeldungen.

Dieser Artikel veranschaulicht die Bedeutung von $0 in der Bash-Shell.

  • Bedeutung von $0 in der Bash-Shell
  • Wie funktioniert $0 in der Bash-Shell?
    • Zeigt den Namen des aktuellen Shell-Skripts an
    • Mit unterschiedlichen Befehlszeilenargumenten
    • Verwendung von $0 in der Bash-Funktion

Bedeutung von $0 in der Bash-Shell

Die Variable „$0“ wird verwendet, um den Namen des aktuellen Shell-Skripts oder des aktuell ausgeführten Programms darzustellen. Die Zahl 0 steht normalerweise für einen erfolgreichen Exit-Status eines Befehls oder Skripts. Wenn Benutzer einen Befehl in der Bash-Shell ausführen, überprüfen Sie den Exit-Statuscode, indem Sie echo $? ausführen. Wenn der Befehl erfolgreich ist und den Exit-Status 0 zurückgibt, wird auf dem Bildschirm eine 0 angezeigt.

Wie funktioniert $0 in der Bash-Shell?

Hier sind einige Beispiele dafür, wie $0 in Bash funktioniert:

Beispiel 1: Anzeige des Namens des aktuellen Shell-Skripts

Als Beispiel wird die Anzeige des Namens des aktuellen Shell-Skripts betrachtet. Öffnen Sie dazu die Datei script.sh mit dem Nano-Texteditor wie folgt:

$ sudo nano script.sh

Nach der Ausführung des obigen Codes wird zum Nano-Texteditor navigiert:

#!/bin/bash
echo "The name of this script is: $0"

Im obigen Skript bezieht sich die Variable „$0“ auf den Namen der aktuellen Skriptdatei. Lassen Sie uns das Skript ausführen:

$ ./script.sh

Speichern und schließen Sie die Skriptdatei.

Führen Sie das Skript aus, indem Sie den folgenden Dateinamen angeben:

Die Ausgabe zeigt, dass „Der Name dieses Skripts lautet: ./script.sh“ im Terminal.

Beispiel 2: Mit unterschiedlichen Befehlszeilenargumenten

Lassen Sie uns „$0“ mit den Befehlszeilenargumenten im folgenden Codebeispiel verwenden:

#!/bin/bash
a=10;
b=15;
echo "The first argument is: $a"
echo "The second argument is: $b"
echo "The name of this script is: $0"

In diesem Beispiel, $a Und $b stellen die ersten und zweiten Befehlszeilenargumente mit den vordefinierten Werten 10 und 15 dar, die an das Skript übergeben werden. Der „0 $„wird verwendet, um den Namen des Skripts anzuzeigen:

Speichern und schließen Sie die Skriptdatei. Führen Sie dann die Datei ./script.sh im Terminal aus:

Die Ausgabe zeigt, dass der Wert des ersten und zweiten Arguments 10 und 15 mit dem Dateinamen script.sh angezeigt wird.

Beispiel 3: Verwendung von $0 in der Bash-Funktion

Ein weiteres Beispiel wird durchgeführt, um $0 in der Bash-Funktion zu verwenden. Sehen wir uns das folgende Beispiel an:

#!/bin/bash
func()
{
add=$(($1 +$2))
echo "Result is :" $add
echo "Name of the script is:" $0
}
func 10 5

In diesem Beispiel wird func() verwendet, um zwei Argumentwerte 10 und 5 in $1 und $2 hinzuzufügen und den Ergebniswert im „hinzufügen” variabel. Zeigen Sie anschließend das Ergebnis des „hinzufügen”-Variable und die „0 $” über den Befehl „echo“.

Speichern und schließen Sie die Skriptdatei. Führen Sie anschließend die Datei ./script.sh im Terminal aus:

$ ./script.sh

Die Ausgabe zeigt die „15“ und den Namen des Skripts „script.sh“ im Terminal.

Abschluss

In einer Bash-Shell ist $0 eine Variable, die den Namen des aktuellen Shell-Skripts oder laufenden Programms darstellt. Benutzer können damit Befehlszeilenargumente verarbeiten, Skriptinformationen als Teil einer Nachricht oder Protokollausgabe anzeigen und vieles mehr.

In diesem Artikel wurde die Bedeutung von $0 zusammen mit verschiedenen Beispielen in einer Bash-Shell erklärt.

Schreibe einen Kommentar